Wunsch am Horizont | Mit einem Lied todkranken Menschen einen letzten Wunsch erfüllen
Der Verein „Wunsch am Horizont e.V.“ wurde gegründet, um Menschen vor ihrem Tod einen speziellen, persönlichen Wunsch zu erfüllen oder Ange­hörige und Freunde dabei zu unter­stützen, diesen Wunsch zu real­isieren
Wunsch am Horizont, Verein,
21966
single,single-post,postid-21966,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

Mit einem Lied todkranken Menschen einen letzten Wunsch erfüllen

Chöre, Solisten und Instrumentalisten schenken uns ein Lied. Mit der CD möchten wir unsere Möglichkeiten der Wunscherfüllungen  festigen und auf uns Aufmerksam machen.

Die MGV Concordia 1896 Gunzenbach e.V., der gemischte Chor Westerngrund, der Sängerkranz Oberbessenbach 1921 e.V., der Männerchor Schimborn, La Capella und  Cantiamo, der Chor Joy Blankenbach , die Kinderchöre St. Cyriakus Mömbris und Westerngrund, die Solisten Frau Sandra Beck, Frau Uta Desch und  Herrn Martin Denk, Frau Wanda Jung und das Mandolinenorchester, Herr Christoph Kruyer  Klavier, Frau  Sonja Fiedler Harfe , An banna Schöllkrippen und der Musikverein 1966  Blankenbach e.V.haben  schon zugesichert, uns mit einem Lied zu unterstützen.

Sind Sie von unserer Idee begeistert und möchten Wunscherfüllungen todkranker Menschen mit ihrem Lied unterstützen, dann freuen wir uns auf ihren Anruf.