Wunsch am Horizont | Startseite
Der Verein „Wunsch am Horizont e.V.“ wurde gegründet, um Menschen vor ihrem Tod einen speziellen, persönlichen Wunsch zu erfüllen oder Ange­hörige und Freunde dabei zu unter­stützen, diesen Wunsch zu real­isieren
Wunsch am Horizont, Verein,
22448
paged,page,page-id-22448,page-template,page-template-blog-masonry-php,paged-2,page-paged-2,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

WIR KENNEN ALLE DAS GEFÜHL ETWAS NICHT ERLEDIGT ZU HABEN.

Der Verein „Wunsch am Horizont e.V.“ wurde gegründet, um Menschen vor ihrem Tod einen speziellen, persönlichen Wunsch zu erfüllen oder Ange­hörige und Freunde dabei zu unter­stützen, diesen Wunsch zu realisieren. Falls Sie in ihrer Familie oder in ihrem Bekanntenkreis einen todkranken Menschen unterstützen möchten, der eine tiefe Sehnsucht nach ………… hat, melden Sie sich bitte bei uns.

IMG_5303

Spendenmarathon vom 11.November – 12.Dezember 2019

Auch dieses Jahr findet wieder unser Spendenmarathon statt. Ab einer Spende von 10€ erhalten Sie von uns als kleines Dankeschön unser Kochbuch “Geschenke aus der Küche”.

IMG_1508

Herz zeigen!

die Mitarbeiter des dm – Drogeriemarktes Alzenau konnten zwei Vereine auswählen, die sich in der offiziellen Woche des Ehrenamtes in ihrem Markt vorstellen durften. Es konnte zwischen den beiden Spendenempfängern abgestimmt werden und wir erhielten am Ende der Aktion von Frau Kullmann einen Scheck über 400€ überreicht. Vielen Dank den Mitarbeitern des dm-Drogeriemarktes und allen Menschen, die für uns abgestimmt haben, obwohl wir nicht in Alzenau ansässig sind.

ASC Kuchenverkauf

Danke den Mitarbeitern der Firma ASC

Die Mitarbeiter der Firm ASC haben schon längere Zeit eine tolle Idee, mit der Sie Geld für gute Zwecke sammeln – sie verkaufen selbstgebackenen Kuchen an ihre Kollegen und Kolleginnen. Dieses Mal konnte unsere Vorsitzende Barbara Amrhein-Krug die Spende von 200€ entgegennehmen. Vielen Dank!

Wunsch am Horizont

Unser erster Benefizflohmarkt

Bei herrlichem Wetter haben wir unseren ersten Flohmarkt erlebt. Mehr als 20 Flohmarktanbieter, die liebevoll ihre schönen Dinge präsentierten, machten diesen Tag zu einem besonderen Fest. Großartige Unterstützung erhielten wir auch von den Mainborussen, die für den Getränke- und Würstchenstand verantwortlich waren. Auch den Erzieherinnen des Kindergartens von Hofstädten möchten wir noch einmal Danke sagen.

Der nächste Termin für unseren zweiten Benefizflohmarkt steht schon fest: am 05.Mai freuen wir uns auf viele Besucher und Menschen, die aus ihrem Fundus Dinge anbieten, die einen neuen Besitzer finden sollen.